LKW-Hydraulik

Schrägachsenkolbenpumpen

Schluckvolumen 12 bis 108 cm³/U,

Druck bis 400 bar.

Flanschbauform:
UNI, ISO 4-Loch, SAE-B und SAE-C. ​   

. ​

Axialkolbenverstellpumpen

Load-sensing

Schluckvolumen:
60-130 cm³/U

Druck: bis 400 bar

Flanschbauform:
ISO 4-Loch, SAE-C

Gusspumpen und -doppelpumpen

Schluckvolumen: 17-125 cm³/U

Druck bis 325 bar

Kippventile 

Luftgeber

Anschlussnippel

Nebenantriebe

Elektrohydraulische Aggregate


12 und 24 Volt, offen und gekapselt

Fernsteuerung

Handpumpen

 

optional mit Tank oder Druckbegrenzungsventil

Pneumatisch betätigte Reibkupplungen

bis 400 Nm

Vorsatzlager

Wellenadapter

Axialkolbenmotore

Print Friendly, PDF & Email