Axialkobenpumen und -motore

Schrägscheiben- und Schrägachsenbaureihen
für offenen und geschossenen Kreislauf,
mit konstantem Schluckvolumen oder verstellbar als Regeleinheiten.
Regelbare Pumpen und Motore sind mechanisch, hydraulisch oder elektrisch verstellbar.

 

Axialkolbenpumpen

Fixes oder variables Fördervolumen: 6 – 226 cm³/U
max. Betriebsdruck:  430 bar
Drehzahl (min. – max.):  500 – 5.000 U/min (unter Last)
kombinierbar zu Doppel- und Dreifachpumpen, auch mit Zahnradpumpen der Gruppen 1 und 2.


Axialkolbenmotore

Fixes oder variables Fördervolumen: 7 – 65 cm³/U
max. Betriebsdruck: 430 bar
Drehzahl (min. – max.): 500 – 6.000 U/min (unter Last)
Montageflansche: SAE 2-Loch, ISO 4-Loch oder Flansche mit Lagern für Radantriebe
Wellenenden: Zahnwelle, zylindrische oder verstärkte Passfederwelle

Technischer Katalog

Print Friendly, PDF & Email