Rohrleitungsgeräte, Cartridge- oder Blocktechnik

Druckventile

Druckbegrenzungsventile

direktgesteuert        Differentialkolbenbauart    Qmax  350 l/min     pmax  450 bar

Druckminderventile

mit oder ohne Rückfluss-Rückschlagventil       Qmax 150 l/min     pmax 350 bar


Druckfolgeventile

Zuschalt- und Entlastungs-Ventile mit oder ohne Rückfluss-Rückschlagventil     Qmax 250 l/min    pmax 350 bar


Sperrventile

Rückschlagventile Qmax  320 l/min   pmax  450 bar

Gesteuerte Rückschlagventile einfach- und doppeltwirkend, Qmax  100 l/min, pmax  350 bar

Wechselventile Handbetätigte Absperrventile als Dreh- oder Längsschieber, Absperrhähne oder Kegelsitzventil


Drossel- und Drosselrückschlagventil

Kegelsitz- oder Nadeldrosselventile (mit Umgehungsrückschlagventil)

Qmax bis 220 l/min, pmax 400 bar
Bauformen: Einschraubpatronen (Cartridge), Rohrleitungseinbau (G 1/8″ bis 2″)
Verstellung: Handrad, Sechskant, Micrometerschraube

auch in Edelstahl erhältlich


Stromregelventil

in 2- und 3-Wegeausführung, Qmax  4 – 285 l/min, pmax  350 bar

Verstellung mit Handrad, Handhebel, Rändelschraube oder Sechskant.
Verstellung elektromagnetisch proportional (12V/24V=)
Mit eingebautem Überdruckventil und/oder Bypassentlastungsventil.

Stromregelventil für wechselnde Stromrichtung: Qmax  32 l/min, pmax  245 bar


Stromteiler

Qmax 10 – 220 l/min,  pmax 280 bar, Gleichlaufblöcke mit integrierten Senkbremsventilen: Qmax=60 l/min,  pmax=350 bar


Wegeventile in Patronenbauweise(Cartridge)

Schieber- oder Sitzventile, 2/2-, 3/2-, 4/2-, 3/3- und 4/3-Wegefunktion, Qmax: 9 – 240 l/min, pmax: 350 b


Senkbremsventile (Overcenterventile)

Einfach- oder doppeltwirkend, Qmax: 380 l/min, pmax: 450 bar

Ausführungen für Wegeventile mit offener oder Sperrmittelstellung sowie in gegendruckunabhängiger Ausführung, z.B. für Regenerativkreislauf.


Bremsventile (Schockabsorber)

Die Blöcke sind entweder nur mit Überdruckventilen A → B, B→ A; A B→T oder mit Überdruck- und Nachsaugventilen erhältlich. Von jeder Ventiltype sind viele Ausführungsformen zum Anbau an Zylinder und an die verschiedensten Typen von Ölmotoren lieferbar. Qmax =240 l/min, pmax =350 bar


Flanschblöcke

z.B. Sonderventilblöcke,direkt angebaut an Pumpen und Motore, höchste Regelpräzision und Effizienz, bei geringstem Platz- und Verrohrungsbedarf


Regenerativ-Steuerblöcke

mit integrierten Funktionen von 4/3-Wege-Schiebern, Folgeventil für Regenerativschaltung (ND/Eilgang – HD/Kriechgang) und Druckbegrenzung, Qmax=100 l/min, pmax: 250 bar

 

Print Friendly, PDF & Email